Die nächste Generation steht bereits in den Startlöchern

Als Experten-Duo der Altreifenentsorgung führen Reinhard Danninger senior und Reinhard Danninger junior das erfolgreiche Familienunternehmen Spezialtransporte Danninger in Fürstenzell. Gemeinsam arbeiten sie schon seit fast 20 Jahren zusammen und keiner kommt den anderen in die Quere.
Gegründet wurde das Unternehmen 1956 als Transportunternehmen durch Josef Danninger mit nur einem Kipperfahrzeug für Baustofftransporte. Im Jahre 1969 stieg dann Reinhard Danninger Senior in das Geschäft mit ein. Erst 1973 lief es mit den Altreifen an und hat sich von Jahr zu Jahr gut entwickelt. Reinhard Danninger Juniors Eintritt erfolgte in 2002. Seit dem mischt das Danninger-Duo das Altreifen-Geschäft auf.

Im tatkräftigen Doppelpack führt das Mutter-Tochter-Gespann die Buchhaltung. Also durch und durch ein Familienunternehmen, wie es im Buche steht.

Das ausführlichen Artikel können Sie hier nachlesen

Quelle: Die nächsten 100 Jahre